TEOAE

TEOAE
transient evoked oto-acoustic emissions

* * *

transient evoked otoacoustic emissions.

Medical dictionary. 2011.

Поможем написать реферат

Look at other dictionaries:

  • TEOAE — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • TEOAE — • transient evoked oto acoustic emissions …   Dictionary of medical acronyms & abbreviations

  • transient evoked otoacoustic emissions — (TEOAE) sounds produced by the cochlea in response to sound stimuli, measured by a microphone placed in the external auditory canal; used to test the integrity of the cochlea in screening neonates for sensorineural hearing loss …   Medical dictionary

  • Transitorisch evozierte otoakustische Emissionen — (Abk. TEOAE, von griech. otos = Ohr) sind die akustische Antwort des Innenohrs auf einen kurzen, breitbandigen akustischen Reiz. Die TEOAE sind ein Phänomen, das am Gehör des Menschen und vieler Tiere beobachtet werden kann. Kurze Schallreize,… …   Deutsch Wikipedia

  • DPOAE — Distorsionsprodukte otoakustischer Emissionen. (auch: Verzerrungsprodukte, Abk. DPOAE, von griech. otos = Ohr) sind otoakustische Emissionen, die an Innenohren von Säugern beobachtet werden können. Wird ein Innenohr mit zwei sinusförmigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Distorsionsprodukte otoakustischer Emissionen — Distorsionsprodukte otoakustischer Emissionen. (auch: Verzerrungsprodukte, Abk. DPOAE, von griech. otos = Ohr) sind otoakustische Emissionen, die an Innenohren von Säugern beobachtet werden können. Wird ein Innenohr mit zwei sinusförmigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Distorsionsproduzierte otoakustische Emissionen — Distorsionsprodukte otoakustischer Emissionen. (auch: Verzerrungsprodukte, Abk. DPOAE, von griech. otos = Ohr) sind otoakustische Emissionen, die an Innenohren von Säugern beobachtet werden können. Wird ein Innenohr mit zwei sinusförmigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Otoakustische Emissionen — (kurz: OAE, von griech. us, otos = Ohr) sind aktive, akustische Aussendungen des Ohres, die retrograd, d.h. entgegen der Richtung bei der Schallwahrnehmung, über den Weg Gehörknöchelchen und Trommelfell in den Gehörgang gelangen und dort mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Non-invasive intracranial pressure measurement methods — Increased intracranial pressure (ICP) is one of the major causes of secondary brain ischemia that accompanies a variety of pathological conditions, most notably, traumatic brain injury (TBI), stroke, and intracranial hemorrhages. However, aside… …   Wikipedia

  • Distorsivproduzierte otoakustische Emissionen — Distorsiv produzierte otoakustische Emissionen. (auch: Verzerrungsprodukte), Abk. DPOAE, von griech. otos = Ohr) sind otoakustische Emissionen, die an Innenohren von Säugern beobachtet werden können. Wird ein Innenohr mit zwei sinusförmigen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”