DEEG

DEEG
depth electroencephalogram, depth electroencephalography

Medical dictionary. 2011.

Нужно сделать НИР?

Look at other dictionaries:

  • Deeg —   city   Deeg Palace or Jal Mahal Deeg …   Wikipedia

  • Deeg — ist der Name folgender Personen: Alexander Deeg (* 1972), deutscher Theologe (evangelisch) Peter Deeg (1908–2005), Autor, NSDAP Mitglied und Jurist Ria Deeg (1907–2000), Widerstandskämpferin gegen den Faschismus Waltraud Gebert Deeg (1928–1988),… …   Deutsch Wikipedia

  • Deeg Palace — or Jal Mahal in Deeg, Rajasthan Deeg Fort in Bharatpur district, Rajasthan Deeg Palace is a palace situated near …   Wikipedia

  • Deeg — Berufsübername zu mnd. dech »Teig« für einen Bäcker. 2. Übername zu mnd. dege »gedeihlich, gut, tüchtig« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • DEEG — Diplômes d Études Économiques Générales …   Sigles et Acronymes francais

  • DEEG — • depth electroencephalogram, depth electroencephalography …   Dictionary of medical acronyms & abbreviations

  • H. P. Deeg — Der Stürmer mit Reklame für Peter Deegs Buch Hofjuden Peter Deeg (* 14. Mai 1908 in Bad Kissingen; † 25. Juni 2005 ebenda; vollständiger Name Hans Peter Deeg) war ein deutscher Autor, NSDAP Mitglied und Jurist (Dr. iur. utr.) …   Deutsch Wikipedia

  • Hanns Peter Deeg — Der Stürmer mit Reklame für Peter Deegs Buch Hofjuden Peter Deeg (* 14. Mai 1908 in Bad Kissingen; † 25. Juni 2005 ebenda; vollständiger Name Hans Peter Deeg) war ein deutscher Autor, NSDAP Mitglied und Jurist (Dr. iur. utr.) …   Deutsch Wikipedia

  • Hans P. Deeg — Der Stürmer mit Reklame für Peter Deegs Buch Hofjuden Peter Deeg (* 14. Mai 1908 in Bad Kissingen; † 25. Juni 2005 ebenda; vollständiger Name Hans Peter Deeg) war ein deutscher Autor, NSDAP Mitglied und Jurist (Dr. iur. utr.) …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Peter Deeg — Der Stürmer mit Reklame für Peter Deegs Buch Hofjuden Peter Deeg (* 14. Mai 1908 in Bad Kissingen; † 25. Juni 2005 ebenda; vollständiger Name Hans Peter Deeg) war ein deutscher Autor, NSDAP Mitglied und Jurist (Dr. iur. utr.) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”