delling

delling
dell·ing (delґing) the formation of a slight depression; dimpling.

Medical dictionary. 2011.

Нужно решить контрольную?

Look at other dictionaries:

  • Delling — steht für: eine mythologische Gestalt, siehe Delling (Mythologie) eine zu Kürten gehörende Ortschaft im Rheinisch Bergischen Kreis, siehe Delling (Kürten) ein zu München gehörendes Landgut im Landkreis Starnberg, siehe Delling (Seefeld) Delling… …   Deutsch Wikipedia

  • Delling — Saltar a navegación, búsqueda Delling era uno de los Æsir de la mitología nórdica y representaba el amanecer. Era el padre de Dag (día) junto a Nótt (noche) aunque a veces se dice que Nott era hermano de Dag. Obtenido de Delling Categoría: Æsir …   Wikipedia Español

  • Delling — est, dans la mythologie nordique, le dieu du crépuscule, mari de Nótt et père de Dag. Portail de la mythologie nordique Catégorie : Divinité nordique …   Wikipédia en Français

  • Delling — (richtiger vielleicht Dogling, d. h. »der dem Morgentau entsprossene«), in der nord. Mythologie der dritte Gemahl der Nott (Nacht). Der glänzende Sohn dieses Paares war Dag (Tag) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Delling — Herkunftsname zu den Ortsnamen Delling (Oberbayern, Nordrhein Westfalen), Dellingen (Rheinland Pfalz) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Delling (Seefeld) — Delling ist ein Landgut im Aubachtal bei Seefeld im Besitz der Stadt München. Der Ort wurde bereits im frühen 12. Jahrhundert als Besitz der Herren von Telingen erwähnt. Die Burg Delling spielte in den Kämpfen zwischen den Andechsern und… …   Deutsch Wikipedia

  • Delling (Mythologie) — Delling (altnord. Dellingr »Glänzender«) ist eine Gestalt aus der nordischen Mythologie. Er ist der dritte Gemahl der Nót (»Nacht«), mit der er den Dagr (»Tag«) zeugt. In den Thulur ist Dellingr auch der Name eines Zwerges. Literatur Rudolf… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Delling — (* 21. April 1959 in Rendsburg) ist ein deutscher Sportjournalist. Leben Delling wuchs in Büdelsdorf auf, besuchte das Rendsburger Gymnasium Herderschule und war ab 1977 freier Mitarbeiter bei der Schleswig Holsteinischen Landeszeitung in… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Delling (Theologe) — Gerhard Delling (* 10. Mai 1905 in Ossa (Narsdorf); † 18. Juni 1986 in Halle (Saale)) war ein deutscher Theologe und Hochschullehrer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Gerd Delling — Gerhard Delling (* 21. April 1959 in Rendsburg, Schleswig Holstein) ist ein deutscher Sportjournalist. Leben Delling wuchs in Büdelsdorf auf, besuchte das Rendsburger Gymnasium Herderschule und war ab 1977 freier Mitarbeiter bei der Schleswig… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”